Teilnahmebedingungen

Der FerienSpass Region Stein am Rhein ist eine ehrenamtliche Initiative und soll Kindern während der Sommerferien ein vielfältiges Kursangebot zur Unterhaltung ermöglichen. Für ein gutes Gelingen für alle Beteiligten sind einige wenige Regeln bzw. Bedingungen notwendig:
  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer respektive der Eltern. Die Pro Juventute übernimmt keine Haftung bei Unfall oder Schäden, welche durch die teilnehmenden Kinder verursacht werden.
  • Adressen für Fahrgemeinschaften können beim Ticketverkauf eingesehen werden.
  • Die Kurse finden bei jedem Wetter statt, sofern die Durchführung sicher und möglich ist. Bei unsicherem Wetter werden die Teilnehmer per Mail über einen Newsletter benachrichtigt.
  • Die Rückerstattung bezahlter Kursgebühren ist aus administrativen Gründen nicht möglich (z.B. bei Nichtteilnahme oder Ausfall wegen Krankheit oder schlechten Wetters).
  • Fotos von FerienSpass-Anlässen können veröffentlicht werden.
  • Der Weg zu den jeweiligen Kursen liegt in der Verantwortung der Eltern. Die Aufsicht endet bei Kursende.
  • Die Kosten pro Kurs und Person findest du in der jeweiligen Kursbeschreibung. Sollten die Kosten ein Hinderungsgrund für deine Teilnahme sein, melde dich trotzdem an und schreibe uns über das Kontaktformular. Wir finden dann sicher eine Lösung.
  • Die Ferienpässe inklusive Gratisbons für Glacé, Liliputbahn und Minigolf können am Billetverkauf am 17.06.2017 bar bezahlt werden oder bis zum 15.06.2017 per Ueberweisung beglichen werden, danach werden die Ferienpässe per Post zugestellt.